Critical Incident Services

Dramatische Ereignisse wie Unfälle, Überfälle, Explosionen oder Anschläge wirken sich auf die Psyche und die Leistungsfähigkeit unterschiedlich aus. Dabei sind die individuellen Folgen nicht immer vorhersehbar, weil...

  • sie unser Gehirn unter Stress setzen können, wodurch die Leistungsfähigkeit beeinträchtigt wird
  • es unterschiedliche Grade von Betroffenheit gibt
  • Menschen unterschiedlich resilient sind
  • dramatische Ereignisse ein Trigger sein können, der nicht verarbeitete Erfahrungen, die mitunter schon Jahre zurückliegen, wieder nach oben bringt

Das Alles verursacht schnell hohe Kosten durch Konzentrationsmangel, Motivationsprobleme, Fehlzeiten und unter Umständen Langzeiterkrankung.

Unser Unternehmen hat vielfältige Erfahrung mit der Betreuung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen nach dramatischen Ereignissen, z.B. plötzlichen Todesfällen, Unfällen im Betrieb, Suizid eines Mitarbeiters, der Suche nach verschwundenen Kollegen. Mitarbeiter von Corrente waren außerdem im Einsatz nach dem Amoklauf in einer Erfurter Schule, nach dem Zusammenstoß zweier Flugzeuge bei Überlingen, nach dem Unglück im Tunnel bei der Love Parade, nach den Anschlägen von Paris und München.

Die Folgen dramatischer Ereignisse können durch ein schnell greifendes Krisenmanagement vermindert werden.

Unsere Angebote:

  • Beratung der Führungsriege zum Krisenmanagement
  • Defusing und Psychoedukation für Teams und Abteilungen
  • Moderation von Gruppengesprächen
  • Einzelberatung zur Verarbeitung dramatischer Ereigniss
  • Materialien zur Kommunikation an die Mitarbeiter
  • 24-Stunden-Hotline
  • Nachsorge
  • Entwicklung von Notfallplänen für Krisensituationen
  • Nachbesprechung und Weiterentwicklung von Notfallplänen

Wenn Sie nach dem Besuch unserer Website Fragen haben oder mehr Informationen zu Employee Assistance/EAP bzw. betrieblicher Sozialberatung wünschen, schreiben Sie an info@remove-this.corrente.de oder rufen Sie uns an:

04 31 - 600 58 90