Gründe für ein EAP

Für Viele liegen die Gründe auf der Hand: Ein Unternehmen gewinnt, wenn es Mitarbeitern die Gelegenheit bietet, unkompliziert und ohne hohe Kosten Hilfestellung bei der Bewältigung persönlicher Schwierigkeiten zu bekommen, die sich auf die Arbeitsleistung auswirken können.

Vermeidbare Fehlzeiten und Präsentismus-Symptome sinken, Folgekosten ungeklärter Konflikte können vermieden werden. Diese Investition rechnet sich, selbst wenn nur ein kleiner Prozentsatz die Beratung nutzt.

Trotzdem lohnt es sich, über Beweggründe etwas ausführlicher nachzudenken, damit das EAP sich bestmöglich auf die Bedarfe des eigenen Unternehmens ausrichten kann. Es kann sehr unterschiedliche Motive für die Einführung eines Employee Assistance Programms geben, auch unterschiedliche Beweggründe bei den verschiedenen Stakeholdern innerhalb eines Unternehmens. Und wenn es darum geht, den Anbieter zu finden, der am besten zu Ihrem Unternehmen passt bzw. das Servicemodell, welches für Ihre Belegschaft am sinnvollsten ist, dann ist es wichtig, dass Sie Ihre Motive kennen und Ihre Ziele formulieren können. Dann können Ihre Ziele das Design des Programms bestimmen.

Ein EAP ist eine strategische Maßnahme, die dem Unternehmen und den Mitarbeiter/innen dient.

Was möchten Sie mit dem EAP erreichen?

 

 

Was möchten Sie mit dem EAP erreichen?

  1. Psychischen Erkrankungen vorbeugen

    Psychische Erkrankungen sind zunehmend der Grund für eine Arbeitsunfähigkeit. Sie führen häufig zu besonders langen Fehlzeiten und demzufolge zu hohen Kosten für die Unternehmen. Psychische Erkrankungen entstehen meist nicht über Nacht, sondern sind das Ergebnis vieler zusammenwirkender Faktoren. Ein EAP kann helfen, vorzubeugen, frühzeitig Gegenmaßnahmen zu entwickeln und eine zügige Diagnose und Behandlung zu erreichen.

  2. Fehlzeiten senken

    Krankheiten haben oftmals psychische Komponenten. Stress und Druck wirken sich auf das Immunsystem und auf den Muskel- und Skelettapparat aus. Konflikte können auf den Magen schlagen. Angst kann sich auf den Darm auswirken und an die Nieren gehen. Eine ganzheitliche Betrachtung kann helfen, die Ursachen einer Erkrankung schneller zu erkennen und zu überwinden. Ein EAP kann außerdem dabei helfen, Mitarbeiter mit chronischen Erkrankungen in ihrer Selbstmanagementkompetenz zu stärken.

  3. Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen

    Ein Arbeitgeber kann einiges tun, um seine Mitarbeiter dabei zu unterstützen, Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Viele Dinge sind allerdings sehr individuell und können auch nur individuell gelöst werden. Hier setzt das EAP an: mit einer gründlichen Bestandsaufnahme, einer Vielfalt von Maßnahmen und einer engagierten persönlichen Begleitung bei der Lösungsfindung.

  4. Veränderungen besser bewältigen

    Einschneidende Veränderungen fordern Menschen in ihrer Anpassungsfähigkeit heraus.Typbedingt heißen manche Mitarbeiter Veränderungen willkommen, andere begegnen ihnen mit Skepsis und Angst oder sind veränderungsmüde. Die erfolgreiche Anpassung an die neuen Gegebenheiten ist jedoch Voraussetzung für den Erfolg der Maßnahme. Ein EAP kann helfen Mitarbeiter da abzuholen, wo sie im Veränderungsprozess stehen und ihnen bei der Auseinandersetzung mit den neuen Umständen unterstützend zur Seite zu stehen.

  5. Kommunikation klären und fördern

    Wo Menschen zusammenarbeiten, entstehen Konflikte. Werden diese geklärt, kann wieder wie zuvor oder sogar auf einer höhren Ebene zusammengearbeitet werden. Werden Konflikte unter den Tisch gekehrt, bremsen sie Motivation und Effektivität aus und kommen, häufig zu einem unpassenden Zeitpunkt, mit unerwarteter Wucht an die Oberfläche. Eskalation, Mobbing oder Kündigung können die Folge sein. Ein EAP hilft, Kommunikationsprobleme rechtzeitig und konstrutiv anzugehen, in jeder Phase eines Konfliktes und für alle Konfliktbeteiligten gleichermaßen.

  6. Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen

    Die Identifikation mit dem Unternehmen ist dann besonders hoch, wenn die Arbeit Freude macht und die Ziele des Unternehmens gut mit den eigenen persönlichen Zielen zusammenpassen. Manchmal geht im Zuge von Veränderungen der Blick hierfür verloren, der Mitarbeiter passt sich unreflektiert an, fühlt sich als Opfer der Umstände und seine Motivation sinkt. Oftmals werden eigene Gestaltungsspielräume nicht mehr erkannt, so dass Passivität oder Hamsterradverhalten zunehmen. Ein EAP hilft, die Verbindung zwischen den eigenen Zielen und den Unternehmenszielen wiederzufinden, oder, wenn dies nicht gelingt, konstruktive Lösungen zu suchen um wieder selbstverantwortlich zu leben.

  7. Einen gesunden Lebensstil fördern

    Gerade weil der Wettbewerb Effizienz fordert und zu Arbeitsverdichtung führt, ist ein gesunder Lebensstil wichtig, damit Gesundheit und Leistungsfähigkeit nicht leiden. Mit dem EAP haben Mitarbeiter die Möglichkeit, Beratung und Informationen zu einem gesunden Lebensstil zu erhalten und ein individuell auf sie zugeschnittenes Gesundheitscoaching in Anspruch zu nehmen. Das EAP ergänzt die Angebote des innerbetrieblichen Gesundheitsmanagements und unterstützt Mitarbeiter bei der Umsetzung und Integration gesunder Verhaltenweisen in ihren Alltag.

  8. Führungskräfte stark machen

    Führungskräfte befinden sich oft im Konflikt zwischen Managementaufgaben und Fürsorgepflicht. Mit dem EAP haben sie ein Tool zur Verfügung, dass ihnen hilft, die eigene Rolle zu reflektieren, Mitarbeiter mit Leistungsproblemen oder persönlichen Problemen optimal zu unterstützen, sich Informationen über psychische Erkrankungen und psychologische Dynamiken einzuholen, emotional belastende Gespräche vor- und nachzubereiten und in Krisen adäquat zu handeln.

  9. Interne Prozesse und Maßnahmen unterstützen

    Ein EAP ist besonders wirksam zur Unterstützung von internen Veränderungsprozessen oder Maßnahmen: bei Restrukturierungsprozessen, bei der Einführung neuer Software, bei Umzügen, Fusionen und Übernahmen, bei Veränderungen in der Unternehmenskultur oder der Organisationsstruktur. Es kann einzelne Mitarbeiter unterstützen und individuell auf ihre Situation eingehen und es kann Führungskräften helfen, Mitarbeiter im Veränderungsprozess optimal zu managen.

  10. Burnout vorbeugen

    Mit einem EAP von Corrente haben Sie ein vielseitiges Tool zur Hand, um in Ihrem Unternehmen Stressmanagement zu fördern und Burnout zu vermeiden. Neben der individuellen Beratung von Mitarbeitern und Führungskräften bietet das EAP Informationsmaterialien, Entspannungsübungen, Vorträge, Workshops, Führungskräfteschulungen und Resilienztrainings. Auf Wunsch entwerfen wir mit Ihnen eine gezielte Kampagne, in der verschiedene Bausteine synergetisch zusammenwirken um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

  11. Attraktiver Arbeitgeber sein

    Mit einem qualitativ hochwertigen EAP zeigen Sie Ihren Mitarbeitern, dass ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden Ihnen wichtig sind. Mit dem EAP stellen Sie ein flexibles Tool zur Verfügung, welches in unterschiedlichen Themenbereichen und auf unterschiedliche Art unterstützend eingesetzt werden kann, nicht nur von den eigenen Mitarbeiter/Innen, sondern auch von deren Familienmitgliedern.

  12. Einen strategischen Partner gewinnen

    Mit einem EAP von Corrente steht Ihnen ein Partner zur Seite, der mit Ihnen überlegt, wie sich Veränderungen und Maßnahmen auf einzelne Mitarbeiter auswirken können und der Ihnen seine Tools und seine Expertise flexibel und maßgeschneidert zur Verfügung stellt, wann immer Sie sie benötigen.

Mitdenken gehört zu unserem Standard

Bei Fragen und Interesse melden Sie sich

unter der 0431 600 5890 oder über

E-Mail: info@corrente.de

Warum extern?

Unsere Stärke ist die externe Beratung. Diese bietet Ihnen viele Vorteile:

  • Vertrauliches Setting
  • Unabhängige Beratung
  • Vielfältige Ressourcen
  • Blick von außen und über den Tellerrand
  • In vielen Branchen gesammelte Expertise
  • Zentrale Steuerung

Warum Pauschalpreis?

  • Weil EAP mehr ist als eine Summe von Beratungseinheiten
  • Wir entwerfen mit Ihnen eine Zielvorstellung und eine EAP-Policy
  • Sie kaufen bei uns unser Commitment ein, mit Ihnen diese Zielvorstellung umzusetzen: nachhaltig, zielgerichtet und flexibel.
  • Wir sind da, wenn Sie uns brauchen. Wir setzen uns mit Ihrem Unternehmen auseinander. Wir verstehen Ihre Kultur und Ihre Intentionen. Darauf stellen wir uns ein. Sie sind nicht irgendein Kunde, Sie sind unser Kunde! Wir verstehen uns als Partner in Bezug auf das Erreichen Ihrer Ziele.
  • Ein Pauschalpreis minimiert den Verwaltungsaufwand, macht die Ausgaben und Einnahmen planbar und ist steuerlich eine attraktive Lösung.

Wenn Sie nach dem Besuch unserer Website Fragen haben oder mehr Informationen zu Employee Assistance/EAP bzw. betrieblicher Sozialberatung wünschen, schreiben Sie an info@remove-this.corrente.de oder rufen Sie uns an:

04 31 - 600 58 90